Willkommen auf der Website der Gemeinde Toffen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abwasserentsorgung

Zuständiges Amt: Bauverwaltung
Verantwortlich:

Die Bauverwaltung ist für die Planung, den Bau, Betrieb und Unterhalt der kommunalen Abwasseranlagen verantwortlich. Sie sorgt für den gesetzeskonformen Vollzug der Gewässerschutzvorschriften von Bund, Kanton und Gemeinde. Sie gewährleistet die sichere Weiterleitung der Abwässer an die Abwasserreinigungsanlage (ARA Region Bern), an denen die Gemeinde beteiligt ist. Mit Ausnahme einiger Landwirtschaftsbetriebe und einzelner Gebäude ausserhalb der Baugebiete sind alle bewohnten Liegenschaften an eine zentrale Abwasserreinigungsanlage angeschlossen.

Die Finanzierung erfolgt über den Bezug von Entwässerungsgebühren. Falls Probleme bei der Entwässerung Ihrer Liegenschaft bestehen, wenden Sie sich bitte an die Bauverwaltung.

Tarife
jährliche Verbrauchsgebührin Franken (exkl. MwSt.)
pro m3 Wasserverbrauch2.30


jährliche Grundgebührin Franken (exkl. MwSt.)
Einfamilienhaus180.00
Zwei- oder Mehrfamilienhaus
(pro Wohnung)
150.00
Einliegerwohnung / Studio100.00
Kleingewerbe bis 700 Stellenprozent180.00
Mittel- und Grossgewerbe ab 700 Stellenprozent400.00


jährliche
Regenabwassergrundgebühr
in Franken (exkl. MwSt.)
pro 100m2 angeschlossene Fläche
(oder je weitere angebrochene Einheit)
50.00


Einmalige Anschlussgebührenin Franken (exkl. MwSt.)
Bauten und Anlagen
(pro Schmutzwasserwert)
700.00
Regenabwasser pro m2 entwässerte Fläche25.00


Versickerung
Das Erstellen und Erweitern von Versickerungsanlagen für Regenabwasser benötigt in jedem Fall eine Gewässerschutzbewilligung (kantonales Amt für Wasser und Abfall). Die Bauherrschaft muss für die Planung und Ausführung der Versickerung eine hydrogeologisch kompetente Fachperson beiziehen. Wie alle Abwasseranlagen müssen auch die Anlagen zur Regenabwasserversickerung unterhalten und periodisch kontrolliert werden.

Die kantonale Versickerungskarte mit den Versickerungszonen (VSZ) dient Ingenieuren, Architekten und den Behörden bei der Planung der Entwässerung ihrer Bauvorhaben. Sie gibt einen ersten Anhaltspunkt, ob und wie eine Regenabwasserversickerung im Überbauungsgebiet realisierbar ist und in welchen Gebieten hohe Grundwasserspiegel beachtet werden müssen.

Die Versickerungskarte sowie Informationen und Merkblätter zum Thema finden Sie hier.

Publikationen

Name Laden
Abwasserentsorgungsgebührenreglement (pdf, 42.8 kB)
Abwasserentsorgungsreglement (pdf, 110.7 kB)


zur Übersicht